Immobilienbewertung

Steht Ihnen der Kauf oder Verkauf einer Wohnung/ Hauses bevor? Soll eine Ertragsimmobilie bewertet werden?

Wir beraten Sie gerne!

Ob Beratung bei der Kaufentscheidung oder die Bewertung Ihrer eigenen oder zukünftigen Immobilie.

Immobilien werden gemäß der Richtlinien des §8 ImmoWertV bewertet. Ob Sach-, Vergleichs- oder Ertragswertverfahren - erst Marktkenntnis, die Besichtigung der Immobilie und Erfahrungswerte führen zu einem marktüblichen Verkehrswert.

Ablauf einer Bewertung:

- Zusammentragen und Sichten aller relevanten Daten (Grundbuchauszug, Baulastenverzeichnis, Pläne des Gebäudes, Miet-/ Pachtverträge, erbrechtliche Verträge etc.)

- Vor-Ort-Termin, um alle wertrelevanten Eigenschaften der Immobilie zu erfassen

- Auf Wunsch Hinzuziehung eines Bauschadensgutachter

- Berechnung gm. der gesetzlich vorgegebenen Verfahren

- marktrelevante Einflußgrößen

Ergebnis: Ein umfangreiches Gutachten, das nicht nur eine Zahl ausweist, sondern das erklärt, wie der Verkehrswert zustande kommt.